top of page

UNSER TEAM

fabienne_portraits-21-14 (2), ma-move Homepage.jpg

Fabienne Zubler

Geschäftsführerin Tanzstudio ma-move GmbH

Contemporary Dance, Hip-Hop/Jazz Dance Kids, Kreativer Kindertanz

Beckenbodenkursleiterin

Präsidentin Verein ma-move tanzt

Fabienne gibt nun seit mehr als 15 Jahren ihr Bewegungs- und Körperwissen und ihre Leidenschaft für den Tanz in ihren Unterrichtsstunden weiter.

Sie absolvierte mehrere Tanzausbildungen in Zürich und St. Gallen. Zusätzlich belegte sie Ausbildungen in Tanz- und Kindertanzpädagogik. An der Universität Bern absolvierte sie den CAS Performative Künste und ist ausgebildete Yogalehrerin (RYS 200h). Sie bildet sich stetig weiter (Faszientraining, Kinder- und Jugendsport, Yoga, usw.) und ist zertifizierte Beckenbodenkursleiterin. 

Sie wirkt bei unterschiedlichen Tanzprojekten mit und ist als Produktionsleitung bei Tanzproduktionen tätig. Mit den Tanzschüler*innen von ma-move kreiert sie Tanzprojekte und realisiert grosse Tanzshows, damit die Tänzer*innen ihr Können und die Fortschritte präsentieren können.

Vivianne 3.jpg

Vivianne Günter

Ragga, Beckenbodenkursleiterin

Im Alter von sieben Jahren begann Vivianne mit Jazz Dance-Unterricht. 2005 entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Ragga und weitere urbane Tanzstile wie House, Hip-Hop, Toprocking, etc.

Vivianne absolvierte ihre Bewegungs- und Tanzausbildung in St. Gallen. Es folgten Weiterbildungskurse u. a. in den Bereichen Erwachsenensport und Beckenbodenkursleiterin. 2022 schloss sie den Weiterbildungsstudiengang CAS Dance Science Health & Performance ab.

original-84C25690-CF19-4523-9C4C-DDB70BBB7225_edited.jpg

Vera Guzzi

Hip-Hop

Vera hat schon immer leidenschaftlich gerne getanzt. Sie begann mit choreografischem Hip-Hop, wobei sie in unterschiedlichen Gruppen tanzte und einige Erfahrungen an Contests und Videoclip-Projekten sammeln konnte.

Während verschiedener Reisen und Auslandaufenthalten in Peru, den USA, Australien und Russland vertiefte sie ihre Tanzkenntnisse.

Im 2020 entdeckte Vera die Welt des Freestyles in der Hip-Hop Kultur. Dabei begegnete sie Stilen wie Krumping, Locking, Popping und House. Nun praktiziert sie hauptsächlich Hip-Hop und Popping.

Vera ist es in ihrem Unterricht wichtig, dass die Freude am Tanz, an der Bewegung sowie dem Ausdruck im Vordergrund stehen. Basisschritte, das Körpergefühl des Hip-Hop Tanzes gepaart mit der Geschichte und den Hintergründen der Hip-Hop Kultur werden vermittelt. Neben den choreografischen Stundeninhalten sollen auch eigene Körperbewegungen exploriert, sowie das eigene Gefühl für die Musik gefördert werden.

Portrait Petra Stillhart (2).jpg

Petra Stillhart

Contemporary Jazz Dance

Petra begann als Kind mit dem Ballett-Unterricht in der Zentralschweiz, später liess sie sich in Luzern, Bern, Zürich, europäischen Städten und New York ausbilden - zunächst in Jazz Dance und später insbesondere in Modern Dance/Zeitgenössischem Tanz.

In den letzten Jahren hatte sie Engagements als Tänzerin/Darstellerin u.a. in verschiedenen Musical-/Oper- und Operettenproduktionen in der Schweiz und Deutschland.

Petra unterrichtet seit vielen Jahren Tanz und bildet sich z.Z. im Bereich Spiraldynamik weiter.

Contemporary Dance, Hip-Hop/Jazz Dance Kids, Kreativer Kindertanz

Präsidentin Verein ma-move tanzt

Livia Schärer 5.jpg

Livia Schärer

Ragga

Als 9-jährige begann Livia mit Jazz Dance, bald darauf entdeckte sie weitere Tanzstile wie Hip-Hop, Dancehall, Afrobeats und House. Mit der Showgruppe Blackout durfte sie Erfahrungen in Wettkampf und mit Tanzshows sammeln.

Livia vertiefte sich insbesondere in den letzten Jahren in den Stilen Dancehall und Afrobeats.

marina7397 (2).jpg

Marina Utiger

Jazz Dance

Mit sieben Jahren sammelte Marina bereits erste Bühnenerfahrungen im all-jährlichen Weihnachtsmärchen der Märchen-Bühne Bern. Nach ihrer Vorbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Studio-Bühne Bern liess sie sich in Hamburg an der School of Entertainment zur Musicaldarstellerin ausbilden. Es folgten Engagements in Hamburg beim Scharlatan Theater und beim Londoner Gastspiel "Evita" an der Hamburger Staatsoper. Neben den Theaterengagements lässt sich Marina seit 2017 bei der swiss academy of fitness & sports zur eidg. Fitness Trainerin ausbilden.

IMG_0775 (3).JPG

Manuela Ziörjen

Hip-Hop & Urban Style

Bereits als Jugendliche hat Manuela ihre Leidenschaft für Urbane Tanzstile wie Hip-Hop, House, Ragga, Locking und Dancehall entdeckt. Mit der Showgruppe Blackout hat sie viele Bühnen- und Wettkampferfahrung sammeln dürfen.

In ihren Unterrichtsstunden legt sie nebst der Technik, viel Wert darauf, ein gutes Gefühl für den Tanz zu entwickeln, sowie Freude und Spass an der Bewegung und der Musik zu haben.

bottom of page