Rückblick

Asia Festival Bern (2017)

Am 26. August und 27. August präsentierten die Tänzerinnen auf dem Bernexpo Areal verschiedene Tanzstilrichtungen.

 

Zum Festival

Ein Strassenfest mit seinen kulinarischen Marktständen verführt den Besucher in die exotische Welt der Düfte und Küche Asiens. Marktstände mit Kostbarkeiten und originellen Gegenständen aus dem fernen Osten laden zum Flanieren ein. Dass der Kontrast zwischen Tradition und Moderne, sowie das weltoffene Miteinander der verschiedenen Kulturen spannend und zugleich Spannungen lösend sein kann, zeigen die Darbietungen der verschiedenen Künstler.

Eine wesentliche Motivation das Festival durchzuführen ist ein karitativer Zweck. Nach jedem Asia Festival werden Spenden für Hilfsprojekte in Asien getätigt. 

Tänzerinnen:   Lea Walther / Joëlle Eggenberg / Michèle Heymann / Norina Esaltato / Céline Zubler /

                       Vanessa Hinni

Choreografie: Fabienne Zubler

TraumPlatz (2016)

«Träume» ein Thema, das uns alle begleitet, uns beschäftigt, manchmal mehr und manchmal weniger. Sie umgeben, umhüllen, verzaubern, beschäftigen und konfrontieren uns mit unseren Wünschen oder Ängsten. Eine andere Welt, in welcher alles möglich ist und es doch Tore gibt, die nicht geöffnet werden können. Ein Erlebnis, welches Glückgefühle hervorruft, zum Nachdenken anregt und manchmal die Frage offen lässt - träume ich oder bin ich wach? Ein schmaler Grat zwischen Realität und Fantasie.

 

Das Tanzstück bewegt sich zwischen der Realität, der Träume und Illusionen. Lasst euch verführen in die magische Welt der Wünsche und Sehnsüchte, den Ungewiss- und Unsicherheiten, welche uns hochfliegen sowie tieffallen lassen und am Ende die unberührte Faszination offen bleibt.

Tänzerinnen: Norina Esaltato / Marsina Leuenberger / Fabienne Zubler

Choreografie: Fabienne Zubler in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen

 

Neu: Tanzen für Erwachsene (40+) für Anfänger und Wiedereinsteiger - einfach für ALLE, die Freude und Spass an der Bewegung und am Tanzen haben!

Tanzshow «Inside Out»

15./16. September 2018

Erste Bilder...